lyrics
   
  Fanatismen
Ozeanien
Vergiss!
Die Wahrsagung
Vater
Augenblicke
Meine Evolution
10.000 Mösen
Die Blicke
Der Grabschänder
Willst du zu mir
Arschloch vom Dienst
Ich komme heute heim
Totentanz
Die Spinne
 
 
 

Die Blicke

Die Jahre vergehen,
ich blicke aus dem Ausblick herab in den Zukunftsblick,
in den Jenseitsblick,
in den Abschiedsblick und in die Blicke der Zukunft.

Und erblicke nur Zukunft
und kein wesentliches Element des Blickes.

Kein Blick gerinnt im Blicke
und Blicke durchdringt mein Blick,
der blickt in dich.

Dich mein Schatz, der blickt mich an
und anblickend sage ich zu dir:
„Blicke nicht so scharf,
blicke anständig und lass mich
blickend den Blick genießen.“

Michael Vonbank, 2007

  >> to the top