lyrics
   
  Fanatismen
Ozeanien
Vergiss!
Die Wahrsagung
Vater
Augenblicke
Meine Evolution
10.000 Mösen
Die Blicke
Der Grabschänder
Willst du zu mir
Arschloch vom Dienst
Ich komme heute heim
Totentanz
Die Spinne
 
 
 

Vater

Du hast alles für mich gewollt,
abstrakte Spielzeuge, liebe Berge
und ein Beruf, der uns verbindet.
Du bist jede Strecke gegangen,
um meinem Dickschädel ein bisschen Erleichterung zu gewähren.

Deine Kriegsgenossen gingen tausende Berge,
um mich als Sohn willkommen zu heißen.
Deine Kameraden ergingen tausende Schwüre,
in denen sie mich als Kind des Krieges
und als Mutter der Gewalt in den Himmel hoben.

Ich als Nesthocker wurde entlarvt
Und strich fortan die Wände des Olymp.
Göttervater Zeus warf mir Eingottglauben vor,
während ich ihn der Sodomie bezichtigte.

Tage verstrichen, vielleicht auch Jahre,
an denen mein Sex an der Unterhälfte leichte Abnützungserscheinungen hatte
und meine Hände kaum eine Erektion zustande bekamen.

Der Zwist im Bruderhause Habsburg verflüchtigte sich
Und ich als Minister stieg als Hebamme des französischen Kaisers empor.
Lange Zeit danach sehnte ich mich nach Entlarvung,
aber selbst der französische Meisterdetektiv konnte mich nicht enträtseln,
ordnete mich noch immer den Außerirdischen zu,
die die Wikinger als Volksmacht in der Neuzeit ersetzen wollen.

Meine kleine Schwester Heidi, die den Volkstribun bestochen hat,
befördert mich durch ihr Ungeschick in das Reich des amerikanischen Präsidenten.
Der Präsident schaut arm aus.

  >> to the top